Marketing Controlling

Marketing berechenbar machen : Methoden, Ergebnisse, Fallbeispiele, Best Practices

Das Seminar gliedert sich in 2 Hauptbereiche zum einen das strategische Marketing-Controlling und zum anderen das operative Marketing Controlling

Inhalte

  • Strategisches Marketing-Controlling
    • Controlling von Marken- und Produktstrategien, z. B. mittels Markt- und Wettbewerbsanalaysen, Portfolioanalysen (Stand der Marken/Produkte im Markt)
    • Markenorientierte Markt- und Zielgruppensegmentierung
    • Marketing Performance Measurement:
    • Wertbeitragsanalysen (‚Return on Marketing‘) der Marke
    • zur Unternehmensperformance
    • Dokumentation/Monitoring der Positionierung mittels
    • KPIs zur Preisstellung, Bekanntheit, Wahrnehmung,
    • Image etc.
    • Markenbewertung (auch zur Markenlizenzierung, -finanzierung, -transaktionen etc.)
    • Markenpotenzialanalysen (im bestehenden Geschäftsmodell bzw. durch Markendehnung)
    • Kundenwertanalysen (Customer Lifetime Value, Customer Equity)
  • Operatives Marketing-Controlling
    • Marketing-Mix Werttreiber-Analysen
    • Marketing-Deckungsbeitragsrechnung
    • Budgetallokation-/optimierung
    • Preis- und Kreuzpreiselastizitäten
    • Markensteuerungs- und Kontrollsysteme:
    • Integriertes Marketingreporting
    • Brand/Communication Score Card
    • Frühwarn-/Monitoringsysteme (z.B. Kundenbarometer)
    • Kundenscoring (z.B. RFM-Modell: Recency, Frequency, Monetary Value), Kundendeckungsbeitragsrechnung
    • Kundenbindungs- und Kundenzufriedenheitsanalysen, Churnanalyse

Lernerfolg
Marketing-Controlling im Unternehmen optimieren und damit zielgerichtete Veränderungen der Strategie und ihrer Umsetzung einleiten

Methoden
Vorträge, Beispielrechnungen, Fallbeispiele, Gruppenarbeiten

Zielgruppe
Marketingleiter, Marketing Controller, Produktmanager

Kontakt

Dr. Thomas Andresen

Geschäftsführer
Markmetrics GmbH
Königstraße 33-37
90402 Nürnberg

Tel.: +49 (0)911 37 66 39 13
E-mail:andresen@markmetrics.com