Das Markmetrics V-System®

Ganzheitliche Markenstärkemessung – auf zwei Dimensionen

Mit dem Markmetrics V-System® wurden bereits über 1.000 Marken gemessen – national und international, von FMCG über Investitionsgüter bis zu Dienstleistungen. Die Validierung des MarkenV anhand von Marktdaten zeigt, daß es ein zuverlässiger Indikator für den Markterfolg ist.

Das Markmetrics-V® misst den MarkenVorsprung. Es ergeben sich vier Beziehungen, die Menschen zu einer Marke haben können: Gleichgültigkeit (Egalos), Ablehnung (Aversive), Freundschaft (Friends) und Begeisterung (Fans). Das V-System ist die Basis eines neuen Markenwirkungsmodells.

Markmetrics V System. Eine Messung - 2 Dimensionen

 

Es zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Relevant: Einstellungen/ Einstellungsänderungen werden gemessen, denn nur diese sind relevant für das Marketing
  • Valide: Extern validiert mit Nielsen-Daten
  • Sachgerecht: z.B. im Gegensatz zu First-Choice-Modellen, bei denen Parallel-Verwendung bzw. Parallel-Einkauf nicht berücksichtigt werden
  • Integriert in ein Gesamtmodell (Markmetrics Modell)
  • Einfacher als alle bisherigen ernstzunehmenden Modelle
  • Operational: Führt zu umsetzbaren Handlungsempfehlungen

Gleichzeitig liefert das V-System einen Indikator für das Involvement, das Menschen gegenüber einer Marke haben können